[tt] Wie der Name My Business schon verrät: Auf jeden Fall! Google hat sich auf die Wünsche seiner Nutzer eingestellt und bietet besondere Möglichkeiten für die regionale Suche. Dabei liegen Unternehmen mit einem Eintrag bei Google My Business eindeutig vorne. Das interaktive Branchenbuch bietet hier eingetragenen Unternehmen eine Menge Vorteile. Bessere Auffindbarkeit für potenzielle Kunden, größere Präsenz, alle wichtigen Informationen auf einen Blick, Analyse der Reichweite sind nur ein paar davon. Doch wie funktioniert das Ganze?

Voraussetzung ist ein Nutzerkonto bei Google, über welches das Unternehmen eingetragen werden kann. In diesem Zuge wird auch ein Google+ Konto erstellt. Mit ihm ist das My Business Konto nun vernetzt, genauso wie mit Google Maps. So kann direkt dargestellt werden, wo das Unternehmen ansässig ist. In der Google Suche wird das Unternehmen oben rechts neben den organischen Suchergebnissen angezeigt. Hier hat man neben dem Standort auch alle wichtigen Informationen wie Adresse, Website, Öffnungszeiten und Bilder auf einen Blick. Auch auf Google+ gepostete Artikel und (wenn vorhanden) ein kurzer Auszug aus Wikipedia erscheinen hier. Das alles kann für eine Kontaktaufnahme entscheidend sein.

Um langfristig eine gute Platzierung im Google Ranking zu erreichen, muss der My Business Eintrag gepflegt werden. Denn Google prüft die Relevanz eines Unternehmenseintrags anhand der Daten, die im Netz über das jeweilige Unternehmen verfügbar sind. Beispielsweise sind einheitliche Schreibweisen von großer Bedeutung. Der Name des Unternehmens im My Business Eintrag und im Impressum der Website sollten identisch sein, genauso wie alle weiteren Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail etc.), die dort oder generell im Internet in Einträgen und Erwähnungen auftauchen. Auch Öffnungszeiten sowie Logo und (aussagekräftige) Bilder sollten immer aktuell sein. In Sachen Bilder gibt es mittlerweile sogar die Möglichkeit, Businessviews zu erstellen, sprich: virtuelle Rundgänge in einer 360°-Ansicht. Hier können sich potenzielle Kunden schon mal in den Räumlichkeiten umschauen.

Unser Fazit: Die Chance, sich durch einen Eintrag bei Google My Business im Web (und auch im Markt) besser zu positionieren und besser auffindbar zu sein, sollte man sich als Unternehmen nicht entgehen lassen. Auch (oder gerade) kleinere regional tätige Unternehmen sollten sie nutzen, um so Bekanntheit und Erfolg zu steigern.

Und wenn wir schon von Vorteilen reden, hier noch einmal ein kleiner Überblick:

  • Alle relevanten Informationen zum Unternehmen auf einen Blick und somit beste Voraussetzungen für eine schnelle Kontaktaufnahme
  • Stärkung der Auffindbarkeit in der lokalen Suche von Google
  • My Business Einträge werden in Google Maps und in den lokalen Suchergebnissen besser wahrgenommen
  • Erhöhte Chancen auf ein gutes Ranking
  • Überblick  diverser Statistiken der lokalen Sichtbarkeit (einsehbar über das Dashboard, z.B. wie oft der Unternehmenseintrag in der lokalen Suche erscheint etc.)
  • Zusätzliches Google+ Konto (wird automatisch angelegt)
  • Imageverbesserung durch positive Bewertungen
  • Synchronität auf allen Geräten
  • Und nicht zu vergessen: Es ist kostenlos.

Auch wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen und nutzen den Mehrwert mit einem Eintrag bei Google My Business für GM-W:

google-maps-zusammen.jpgPobiert es aus und findet uns! 🙂

ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s